Regionalmesse Inkontakt Schwedt

                  Offizielles Plakat der INKONTAKT 2018

Aufsteller zur Historie des Clubs und des DMC

 

Für weitere Fotos klick auf das Plakat!



Auch 2018 war wieder ein voller Erfolg.

 

14. Messe INKONTAKT in Schwedt – Marktplatz der grenzenlosen Möglichkeiten

Tolle Aktionen des Modellclub Schwedt e.V.

 

Am 02.06. und 03.06.2018 war der Modellclub Schwedt e.V. (MC Schwedt) wieder Gast auf der größten regionalen Messe Bandenburgs.

Damit war der MC Schwedt bereits das 10. Mal als Aussteller und Akteur bei dieser großartigen Show vertreten.

Im 40. Jahr seiner Gründung informierte der MC Schwedt mit Plakatausstellern über seine Entwicklungsgeschichte und die Struktur und Aufgaben des Deutschen Minicar Club (DMC), Dachverbandes der Automodell Rennsportler.

Eine kleine, liebevoll gestaltete Ausstellung von selbstgefertigte Fahrzeugen aus der Gründerzeit von 1978 bis heute, aber auch aktuelle Rennmodelle, mit denen die MC Aktiven an Deutschland- und Europaweiten Wettbewerben teilnehmen, konnten Besucher bestaunen.

Viele Eltern nutzten mit ihren Kindern (teilweise ab 3 Jahren) die Gelegenheit, einen der Miniflitzer mal selbst zu steuern. Aber auch die etwas älteren Mädchen und Jungen waren zahlreich dabei.

Eine improvisierte Rennstrecke hatten die MC Mitgliedern dafür auf dem Parkplatz der Uckermärkischen Bühnen errichtet.

Erstaunlich wie geschickt sich die Kinder und Jugendlichen anstellten, insbesondere auch jene, die sonst keine Fernbedienung kennen.

Die Begeisterung einiger Kinder reicht vielleicht soweit, dass sie mit Unterstützung ihrer Eltern oder Großeltern den Weg zum aktiven Modellsport finden.

Eine schöne Geste und besonders erwähnenswert:

Beim obligatorischen Rundgang über das Messegelände haben der Schirmherr der Messe, Ministerpräsident Dietmar Woitke, die neue Landrätin Karina Dörk, der Bürgermeister Herr Polzehl, der Präsident der Unternehmervereinigung Herr Dr.–Ing. Ulrich Mente und weitere Spitzen aus Politik und Wirtschaft am Stand halt gemacht und sich ausgiebig über den Club und sein Wirken informiert. Großen Dank und viel Lob der Honorationen für die Kinder- und Jugendarbeit des Clubs!

 

Insgesamt wieder ein großartiger Auftritt des Teams um Hans-Joachim Bliefert.

Ein besonderer Dank geht an den DMC, der wieder mit entsprechenden Automodellen und Technik den Club uneigennützig unterstützte

Besonders erfreut waren wir über das Lob und den Dank an unsere Mitglieder für ihr Engagement hinsichtlich der Kinder- und Jgendarbeit.