Letzter Stand: DM 2020 ausgesetzt.

DMC entwickelt Konzept, wie unter der Voraussetzung, dass die Eindämmung der Corona Pandemie wieder Wettbewerbe zulässt, doch noch 2020 eine DM in Schwedt durchgeführt werden kann.

DMC Sportbundtag 2019:

Termin der Deutsche Meisterschaften 2020 in der Klasse OR8 (Verbrenner):

06. bis 09. August in Schwedt

RC Arena OT Blumenhagen

Klick auf die DMC Fahne für das Bewerbervideo des Modellclub Schwedt e.V.

Alles auf Null!

Projekt Bahnsanierung 2019/2020

Für Info's Klick auf das linke Poster!


Berliner Offroad Cup 23019/2020- 15.02.2020

 

Hervorgegangen aus dem Barnim Cup und dem Bernauer Offroad Cup hat der äußerst rührige

RC-Speedracer e. V. mit dem Nachfolger "Berliner Offroad Cup" einen neuen Wettbewerb geschaffen.

In einer schönen großen Halle im Sportpark Rüdersdorf haben Andreas Liebermann und die Bernauer Sportfreunde einen richtig guten Offroad Kurs auf die Beine gestellt und somit  den vielen Buggy Fans eine tolle Möglichkeit geboten, die ansonsten an Rennen arme Winterzeit aktiv zu überbrücken.

Der rege Zuspruch für dieses Cup zeigt, dass er sofort angenommen wurde. Besonders erfreulich die Anzahl der Kinder und Jugendlichen, die dazu gemeldet und angetreten waren.

 

Ausgeschrieben für 4 Läufe (November 2019 bis Februar 2020) in den Modellklassen1:10 (ORE2WD- Rookie, ORE2WD, ORE4WD und ORETR2) wird der BOC sicher zu einer weiteren Attraktion des RC Speedracer e.V. werden.

 

Vom MC Schwedt dabei waren:

Jonas Kolloff (Jahrgang 2010) in der Klasse 2WD Rookie

Lucas Kolloff (Jahrgang 2005) in der Klasse ORE2WD

Andreas Emeling in der Klasse ORE4WD

 

Schon in den 3 Läufen immer vorne mit dabei, konnten sich die Schwedter Fahrer auch im Finale des BOC gut behaupten.

Bemerkenswert, wie abgezockt die beiden Kolloff Brüder, die ja erst seit 2 Jahren in den Klasse ORE8 und OR8 unterwegs sind, sich nun auch bei den kleineren Modellen durchzusetzen vermögen.

Wieder vom Vater Matthias betreut, beherrschten sie von Rennen zu Rennen ihre Fahrzeuge immer besser und haben in diesem Cup bewiesen, dass auch im Sommer auf den Offroad Strecken mit ihnen, stärker als bisher, zu rechnen ist.

Andreas Emeling, der in den Sommermonaten sonst auch in den größeren Klassen startet (ORE8, OR8 und ORT) nutzte, wie viele andere Buggy Fahrer, diesen Cup als Training unter Wettkampfbedingungen zur Saisonvorbereitung. Trotzdem erreichte auch er in packenden Läufen immer vordere Platzierungen.

 

Hier die Gesamtplatzierung der MC Schwedt Fahrer im BOC 2019/2020: 

Lucas Kolloff Platz 2 bei den ORE Roockies (14 gewertet Fahrer)

Jonas Kolloff Platz 7 bei den ORE2WD (35 gewertete Fahrer)

Andreas Emeling Platz 7 bei den ORE4WD

 

Dank an Andreas Liebermann und sein Team für die großartige Organisation des neuen Berliner Offroad Cup, verbunden mit den Wünschen auf eine erfolgreiche Zukunft!