Arbeitsgemeinschaft Modellbau im Technikstützpunkt Gesamtschule Talsand

Modellclub Schwedt e. V. kooperiert mit dem Technik - Stützpunkt an der Gesamtschule Talsand in Schwedt

Was liegt näher, als seine Kräfte bündeln, um Kindern und Jugendlichen neben dem täglichen Schulstress eine interessante Beschäftigung zu bieten?

Das sagten sich:

Sven Ketel, Lehrer an der Gesamtschule Talsand, der den seit vielen Jahren, mit dem für alle Schwedter Schulen offenstehenden Technik Stützpunkt, Schülerinnen und Schüler für technische Dinge begeistert

und

Hans-Joachim Bliefert, Vereinsvorsitzender des Modellclub Schwedt e. V., der wiederum viele öffentliche Auftritte mit seinen Mitgliedern organisiert, um Mädchen und Jungen für den Auto Modell Rennsport zu gewinnen.

Vor diesem Hintergrund haben beide, Schule und Verein, eine Arbeitsgemeinschaft „Modellbau“ ins Leben gerufen, um über diesen Weg den Auto Modellsport mehr als bisher so zu zeigen, wie er hinter den Kulissen notwendig ist, um z. B. bei  Rennveranstaltungen dabei sein zu können.Dazu eröffnet Sven Ketel dem MC Schwedt die Möglichkeit Kabinette und technischen Voraussetzungen an seiner Schule zu nutzen.

Start der Arbeitsgemeinschaft Modellbau mit der Übergabe der Bausätze an die Schülerinnen und Schüler am 07.12.2016 im Technikstützpunkt an der Gesamtschule Talsand .

 

Jeden Mittwoch ab 14.30 Uhr treffen sich die interessierten Schülerinnen und Schüler ab 4. Klasse im technischen Kabinett der Schule und montieren unter Anleitung von

Jürgen Eichstädt (rechts im Bild) die Bausätze zu renntauglichen Buggys montieren.

(Mit Klick auf das Bild kannst Du weitere Fotos betrachten)

Es ist vollbracht. Ein großes Dankeschön an unseren Jürgen Eichstädt. Unter seiner Anleitung sind die ersten Modelle  fertiggestellt.

Die Jungfernfahrten waren ein riesen Erfolg (siehe nachfolgende Zeitungsnotiz vom 01./02.03.2017)